,

Was sind Silent Subliminals von omform?

Silent Subliminals

Silent was? Silent Subliminals? Noch nie gehört! Keine Ahnung was das sein soll… Wenn es dir so geht: Lies weiter! Denn in diesem Artikel schreibe ich über Silent Subliminals von omform und was diese so besonders macht. Außerdem erfährst du mehr darüber…

  • wie Silent Subliminals funktionieren,
  • wie sie wirken,
  • wie sie dir nutzen können,
  • und wie sie hergestellt werden.

Aber Moment noch: Bitte schließe kurz deine Augen und geh für ein paar Sekunden in dich. Frage dich dabei: Will ich diesen Artikel wirklich lesen? Bitte lies nur dann weiter. Lies nicht einfach nur so und verschwende womöglich Zeit, die du sinnvoller nutzen könntest!

OK? Dann geht’s jetzt los!

Der Begriff „Subliminals“ und kurzer Überblick

Ganz grundsätzlich sind Subliminals Informationen mit einer Art „doppelten Boden“. Will heißen: Alles, was irgendwie einen doppel- oder zweideutigen Sinn hat, den man nicht auf Anhieb erfasst. Wortwörtlich bedeutet Subliminal „Unter der Grenze des Bewusstseins“.

Mal angenommen, jemand sagt dir etwas „durch die Blume“. Oder jemand „gibt dir einen Wink mit dem Zaunpfahl“, den du nicht verstehst. Dann nimmst du den „Wink“ vielleicht trotzdem unterbewusst wahr. Von Texten sagt man manchmal, dass die wahre Bedeutung des Geschriebenen zwischen den Zeilen zu lesen ist. Das ist das Gleiche: Man kann den Text lesen, versteht das Geschriebene und denkt nicht weiter darüber nach. Die versteckte Botschaft bekommt man dadurch nicht bewusst mit.

Aber unterbewusst eben doch. Denn das Unterbewusstsein hat eine wesentlich größere Verarbeitungskapazität als das Bewusstsein (man spricht von 99% zu 1%). Es ist deshalb viel schneller und genauer im Erfassen von Informationen. In der Werbeindustrie ist es sehr beliebt, solche Botschaften in Bildern zu verstecken. Einige Beispiele dazu findest du auf meiner Pinterest Pinnwand.

Silent Subliminals sind Klänge mit unhörbaren Informationen

Doch auch Klänge können subliminale Botschaften beinhalten. Solche Klänge werden Silent Subliminals genannt. Silent Subliminals sind also im Prinzip Audiodateien, die unhörbare Informationen enthalten. Du nimmst diese Informationen also nicht bewusst wahr. Unterbewusst aber schon. Denn dein Unterbewusstsein kann auch Frequenzen unterhalb der Hörschwelle wahrnehmen und diese Informationen verarbeiten und speichern. In Werbung, Medien und Politik werden deshalb neben Texten und Bildern auch Klänge mit unhörbaren Botschaften genutzt, um Menschen zu manipulieren und zu steuern. Auch deshalb ist es gut, Dinge nicht einfach so zu akzeptieren, sondern diese zu hinterfragen.

So nutzen dir Silent Subliminals

Silent Subliminals können für dich und deine Persönlichkeit aber auch in positiver Art und Weise eingesetzt werden. Du kannst dich quasi selbst und bewusst manipulieren! Silent Subliminals können dir immer dann nutzen, wenn du…

  • deine Fähigkeiten verbessern
  • dich weiterentwickeln
  • bestimmte Herausforderungen meistern
  • Ziele erreichen oder
  • Probleme lösen willst.

Dabei umgehst du mit Silent Subliminals absichtlich deinen Verstand. Denn der wirkt wie ein Filter. Er würde alle Informationen blockieren, die er für falsch oder nicht nützlich hält. Durch die Unhörbarkeit der Informationen wird der Filter ausgeschaltet. Dein Unterbewusstsein kann so direkt auf Erfolg programmiert werden. Ohne dass du gedankliche Widerstände gegen hilfreiche Informationen erzeugst.

Silent Subliminals sind deshalb eine effektive und effiziente Art des Mentaltrainings.

  • Effektiv sind sie, weil sie nachgewiesenermaßen sehr gut funktionieren.
  • Effizient, weil man sie quasi nebenher „konsumieren“ kann. Man muss keine zusätzliche Zeit einplanen wie für ein Coaching oder eine Sitzung beim Hypnotiseur.

Informationen in Silent Subliminals

Üblicherweise werden in Silent Subliminals sogenannte Affirmationen als Informationen benutzt. Affirmationen sind positive Sätze. Sie drücken eine bejahende Haltung zu einem bestimmten Thema aus. Wirken diese hilfreichen Behauptungen öfter und über einen längeren Zeitraum auf dich ein, hilft dir das, deine Ziele zu erreichen oder deine Fähigkeiten zu verbessern. Denn einerseits verankern sie in deinem Unterbewusstsein eine positive Einstellung zu dem jeweiligen Thema. Andererseits neutralisieren sie eventuell vorhandene Blockaden.

Affirmationen können jedoch auf jeden Menschen anders wirken. Es gibt zwar Techniken wie NLP (Neurolinguistisches Programmieren) oder Autoritäten wie Joseph Murphy, die relativ genau erklären, wie Affirmationen formuliert sein sollen und welche Worte verwendet werden dürfen. Dennoch wirken meiner Erfahrung nach Worte auf jeden Menschen anders. Denn jeder hinterlegt für Begriffe individuelle Bedeutungen.

Unter anderem deshalb enthalten Silent Subliminals von omform zusätzlich radionische Informationen.

Lies einfach weiter. Auch wenn du denkst: „Oh nein, das nächste Fremdwort!“ Weiter unten kommt ein Beispiel ;-).

Silent Subliminals von omform sind also besondere Silent Subliminals.

Denn sie enthalten zusätzlich zu den Positivbehauptungen, die auf herkömmlichen Silent Subliminals verwendet werden, radionische Informationen. Diese gewinne ich exklusiv für Kunden von omform durch sogenannte „Scans“ aus der Matrix.

Die Wahrscheinlichkeit ist somit sehr groß, dass omform-Kunden die Informationen erhalten, die ihnen am meisten nützen. Mit Hilfe dieser passgenauen Informationen wird beim Hören des Subliminals ihr Unterbewusstsein programmiert. Und zwar so, dass sie das tun, was sie ihren Zielen näher bringt und alles andere weglassen.

Ich nenne Silent Subliminals von omform „Omliminals“. Omliminals sind Silent Subliminals mit dem Plus, weil sie beides enthalten:

  • Starke Affirmationen als Basis. Sie helfen vielen und stärken das Fundament.
  • Zielgenaue radionische Informationen. Sie helfen exakt und punktgenau omform-Kunden.

Puuhhh… Ganz schön kompliziert? Hier ein Beispiel:

Nehmen wir einmal an, du willst deine mathematischen Fähigkeiten steigern. Es gibt hunderte Lehrbücher über Mathe. Und davon ist eins besonders beliebt. 40% aller Studenten, die Schwierigkeiten mit dem Rechnen haben, benutzen es. Deshalb kaufst du es auch.

Was ist aber, wenn du genau zu dem 1% der Studenten gehörst, dem ein ganz bestimmtes, anderes Buch viel besser helfen würde? Dann nutzt dir der Bestseller zwar auch – aber vielleicht nicht so viel wie nötig oder von dir gewünscht. Mit anderen Worten: Du hast Zeit verschwendet und Geld zum Fenster rausgeworfen. Denn mit dem für dich passenden Buch hätte sich der Erfolg schneller und leichter eingestellt.

  • Radionik ist genau die Methode, mit der das richtige Buch gewählt werden kann.
  • Und die radionischen Informationen sind in diesem Beispiel die im „richtigen Buch“ enthaltenen Erklärungen.
  • Die Affirmationen entsprechen dem Bestseller, der vielen hilft. Aber vielleicht nicht in optimaler Art und Weise.

Gäbe es ein Silent Subliminal von omform zum Thema „Besser rechnen“ (was es noch nicht gibt…) so enthielte dieses Silent Subliminal genau die Informationen, die den omform-Kunden am besten helfen.

Wie kommen die Informationen auf die Audio-Datei?

Affirmationen und radionische Informationen werden mit dem professionellen Radioniksystem Bucher VitaCoach auf die Audiodateien aufmoduliert. Die Amplitude der Informationen ist dabei so gering, dass sie unter der Wahrnehmungsgrenze liegen.

Klar: Daraus leitet sich der Name „Subliminal“ ab. „Sub“ = unter, „liminal“ = Grenze. Du wirst auf den mp3-Files also nur das Trägergeräusch wahrnehmen. Nicht aber die enthaltenen Informationen.

Als Trägergeräusch kann jeder beliebige Klang verwendet werden. Besonders bieten sich Klänge an, bei denen der Hörer entspannen kann. Das fördert zusätzlich die Aufnahme der Informationen durch das Unterbewusstsein. Denn entspannt lernt das Gehirn deutlich besser. Sehr gut geeignet sind deshalb Meditationsmusik bzw. Naturgeräusche. Ich verwende beispielsweise Stücke die „Waldbach“, „Wolkenreich“ oder „Küstenruhe“ heißen. Ich nenne die Trägergeräusche übrigens lieber Melodien. Das hört sich nicht so technisch an.

Es funktioniert aber wie gesagt auch

  • Ambient oder Techno
  • Reggae oder Ska
  • Alternative oder Punk Rock.

Klassische Musik funktioniert genausogut wie HeavyMetal. Man könnte jede Art von Klang, Krach oder Ton benutzen. Je nachdem, welches Thema das Subliminal hat, ist unter Umständen auch eine dazu passende Melodie von Vorteil. Um mich für die Verteidigung meiner Dissertation einzustimmen (Thema: Prüfung meistern), habe ich z. B. „God Knows“ von den Beatsteaks benutzt.

Sogar eine leere Audiodatei kann verwendet werden. Sie enthält nur die unhörbaren Informationen – und Stille. Du kannst sie pur anhören und nebenbei lernen oder Gymnastik machen. Du kannst aber auch parallel auf einem anderen Abspielgerät deine Lieblingsmusik laufen lassen. Oder höre dir die Datei an, während du schläfst! Dein Unterbewusstsein ist immer auf Empfang und kann auch im Schlaf hilfreiche Informationen aufnehmen.

Omliminals anwenden

Im Prinzip kannst du Omliminals also immer und überall benutzen und nebenher andere Dinge erledigen. Eben deswegen sind sie so effizient: Du musst nicht extra Zeit einplanen, um sie dir anzuhören! Das kannst du ganz bequem machen, während du abspülst oder die Wohnung putzt.

Nicht so geeignet sind Tätigkeiten wie staubsaugen, duschen oder rasenmähen. Also alles, wo es etwas lauter zugeht. Ausnahme: Du benutzt Kopfhörer. Aber beim duschen wird das schwierig…

Kein Problem sind hingegen normale Umgebungsgeräusche. Die Silent Subliminals mit Kopfhörern zu nutzen, ist trotzdem am besten. Du hast dann einfach die Information direkt am Ohr und am Gehirn. Und dort soll sie ja hin.

Jede Melodie ist ca. 16 Minuten lang. Du musst dir dabei nicht die ganzen 16 Minuten anhören, da sich die Informationen wiederholen. Du könntest dir z. B. auch nur zweimal am Tag jeweils 10 Minuten anhören. Die Häufigkeit und Dauer hat aber durchaus einen Einfluss auf die Wirkung. Grundsätzlich kann es sein, dass schon nach dem ersten Hören Veränderungen spürbar werden. Es kommt aber auch auf das Thema des Omliminals an. Einen bestimmten Gemütszustand zu verändern (z. B. zu entspannen) kann relativ schnell gehen. Ein Ziel zu erreichen (z. B. einen Job zu finden) wird eher länger dauern.

Auch Pausen dürfen nicht unterschätzt werden. Das Unterbewusstsein benötigt nämlich Zeit, um Informationen zu verarbeiten. Die Subliminals auf Endlosschleife zu stellen bringt demzufolge nichts. Das führt nur zu einer Überlastung durch Reizüberflutung.

Ich empfehle, Omliminals mindestens 4 und besser 6 Wochen zu nutzen. Während diesen 6 Wochen solltest du sie jeden Tag für 15 bis 60 Minuten anhören. Lass möglichst keinen Tag aus! Besser als eine Mammutsession mit 60 Minuten sind 2 kürzere Phasen von jeweils 30 Minuten Dauer. Oder auch nur 2x 15 Minuten beispielsweise morgens und abends.

Allgemein geht man davon aus, dass es mindestens 3 Wochen dauert, bis das Unterbewusstsein neue Informationen verinnerlicht hat. Inwiefern dann die Informationen bei dir wirken hängt aber noch von anderen Dingen ab.

Die Grenzen von Silent Subliminals

Viele Menschen mit einem drängenden Problem haben überhöhte Erwartungen an Hilfsmittel. Ich gestehe: Mir geht es manchmal selbst so! Das gleiche gilt für Menschen mit einem großen Wunsch oder einem hehren Ziel.

Mit anderen Worten: Viele Menschen erwarten schlicht und ergreifend Wundermittel. Genau diese Wundermittel gibt es aber nicht. Alle Lösungsvorschläge sind nur als das zu sehen, was sie tatsächlich sind: Nämlich Werkzeuge, die einen unterstützen können. Und das ist doch schon mal was! Ein gutes Werkzeug ist das beste, was du erwarten kannst. Wenn du schon mal ein Loch in eine Wand bohren musstest, weißt du, wie hilfreich eine gute Bohrmaschine ist!

Silent Subliminals sind nichts anderes als Werkzeuge.

Du kannst sie benutzen, um deine Realität zu gestalten. Aber die Realität wird dir immer genau das widerspiegeln, was du aus deinem Innersten heraus ausstrahlst.

Stell dir deine Persönlichkeit einmal als Zwiebel vor.

Und Silent Subliminals als ein Werkzeug, um Zwiebeln zu schälen. Je nach Beschaffenheit der Zwiebel ist das Silent Subliminal in der Lage, eine Lage der Schale abzubekommen. Und je nachdem reicht das schon! Das Stück Schale war einfach lästig und hat die Zwiebel daran gehindert, bestimmte Dinge zu tun. Z. B. gut rechnen zu können oder eine ordentliche Studienarbeit zu schreiben. Sie hat sozusagen die Strahlkraft der Zwiebel beeinträchtigt.

Aber unter Umständen kommt nach der ersten Lage Schale die nächste Lage, die als Filter wirkt! Und wenn du schon mal Zwiebeln geschält hast weißt du: Da gibt’s viele Lagen! Jetzt kann es sein, du kriegst mit Hilfe des einen, themenspezifischen Subliminals auch noch die nächste Lage ab. Es kann aber auch sein, dass ein anderes Subliminal das bessere Werkzeug für diese Lage ist.

Was ich mit diesem Beispiel erklären will: Die menschliche Natur ist ein Konglomerat aus vielen verschiedenen Energien und Informationen. Diese bedingen sich gegenseitig und hängen wiederum voneinander ab. So wie bei einer Zwiebel alle Schalenlagen aneinander hängen. Deshalb ist es manchmal nicht ausreichend, nur ein Thema isoliert zu betrachten.

Zu guter letzt: Eine kurze Zusammenfassung

Silent Subliminals sind unterschwellige akustische Reize. „Unterschwellig“ bedeutet dabei, dass die Schwelle des Bewusstseins nicht überschritten wird. Du nimmst die dargebotenen Informationen also nicht bewusst wahr. Subliminals sind damit in der Lage, Informationen sozusagen direkt in das Unterbewusstsein zu befördern.

Dadurch ist mit Silent Subliminals eine sehr effektive Art der Persönlichkeitsentwicklung möglich. Man kann mit ihnen Glaubensätze auflösen und Beurteilungen ändern und so an seinem Mindset arbeiten. Silent Subliminals von omform (= Omliminals) enthalten zusätzlich radionische Informationen. Sie wirken dadurch noch ganzheitlicher auf die menschliche Natur ein. Sie sind ein sehr gutes und einfach zu handhabendes Werkzeug um ohne großen Zeitaufwand das Erreichen seiner Ziele zu unterstützen.

Omliminals sind effiziente und einfach zu handhabende Werkzeuge

Wie Omliminals wirken hängt vom jeweiligen konkreten Thema ab. So kann es z. B. darum gehen, bestimmte Ziele zu erreichen, seine Fähigkeiten zu verbessern, einen bestimmten Gefühlszustand in den Griff zu bekommen oder einen definierten Zeitraum erfolgreich zu gestalten. Silent Subliminals von omform gibt es bereits zu diesen Themen.

Du wünscht dir andere Themen? Dann schreib mir deinen Wunschzettel.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.